Sportblogger

Kajak – Fussball – Basketball

Boulderschuhe – Was man vor dem Kauf wissen sollte

Boulderschuhe TestBeim Bouldern handelt es sich um das Klettern an Felsblöcken, Felswänden oder auch an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe ohne die Verwendung von Kletterseil oder Klettergurt. Zur wichtigsten Ausrüstung für das Bouldern gehören dabei so genannte Boulderschuhe. Bevor man sich jedoch diese Schuhe zulegt, sollte man einiges darüber wissen.

Kauftipps für Boulderschuhe

Vermutlich wirst du dir vor dem Kauf von Boulderschuhen einige Fragen stellen. Deshalb bekommst du hier auf verschiedene Fragen dazu Antworten.

1. Wie sollte der Sitz eines Boulderschuhs sein?

Ein Boulderschuh sollte wirklich eng anliegen, um nicht sofort vom Fuß zu rutschen. Es ist deshalb völlig normal, wenn er am Anfang etwas drückt. Je nach Material dehnen sich Boulderschuhe meist um eine komplette Schuhgröße.

2. In welcher Größe sollten Boulderschuhe gekauft werden?

Je nach Hersteller können bei Boulderschuhen etwa 1,5 bis 2 Nummern von der normalen Schuhgröße abgezogen werden. Das liegt auch daran, dass Boulderschuhe in der Regel auch ohne Socken getragen werden. Da die einzelnen Größen der Hersteller jedoch recht unterschiedlich ausfallen, ist es ratsam die Boulderschuhe anzuprobieren, denn der Schnitt der Schuhe wird durch Fußform und Zehenausprägung bestimmt.

3. Gibt es Unterschiede bei Schuhen für Anfänger und Fortgeschrittene?

Anfänger sollten möglichst zu symmetrisch geschnittenen, bequemen Schuhen mit geringer Vorspannung greifen. Für Fortgeschrittene und Profis sind asymmetrische Modelle mit einer hohen Vorspannung besser, denn diese sorgt für mehr Druck auf den Tritt. So können auch schwierige Routen leicht geklettert werden. Die Sohle sollte gerade bei Anfängern durchgängig und aus hartem Gummi sein, wodurch die Lebensdauer erhöht ist.

4. Was sollte sonst noch beachtet werden?

Das Obermaterial von Boulderschuhen besteht meist aus Leder oder Synthetik. Der persönliche Geschmack bestimmt dabei die Wahl. Grundsätzlich ist es jedoch so, dass sich Leder deutlich stärker ausdehnt, als das bei Synthetik der Fall ist. Bei der Wahl der richtigen Größe sollte dieser Punkt beachtet werden.

Grundsätzlich gilt: Wie bei jedem Schuh sollten natürlich auch Boulderschuhe anprobiert werden, um den passenden Schuh zu finden.

Kajak kaufen – Was kostet es?

KajakIch persönlich habe mich entschlossen nun ein Kajak zu kaufen. Ich habe bereits mehrfach sehr viel Spaß bei Kajaktouren gehabt, aber immer geliehen. Da ich in Zukunft solche Touren häufiger unternehmen möchte habe ich mich entschlossen nun ein Kajak zu kaufen. Ich werde euch hier im Blog in Zukunft über meine Erfahrungen berichten.

Die erste Frage, die ich mir stellte war natürlich: Was kostet denn eigentlich ein Kajak?

Wenig überraschend die Antwort: Das kommt ganz darauf an. Von etwa 100 Euro bis 1000 Euro oder mehr ist alles dabei. Nun habe ich etwas tiefer recherchiert und dabei auf Kajakkaufen24.de eine gute Übersicht über die bestehenden Angebote gefunden.

Mein Entschluss: Ich werde ein aufblasbares Kajak für etwa 100 Euro kaufen. Warum?

Ganz einfach: Ein solches Kajak kostet nicht die Welt. Hat eine gute Qualität und kann gut transportiert werden. Denn wenn ich sonst ein Kajak kaufe, werde ich mit meinem kleinen Auto ein Problem beim Transport haben. Bei einem aufblasbaren Kajak besteht diese Schwierigkeit nicht.

Für Touren auf kleineren Flüssen, das sogenannte Kleinflusstouring reicht ein solches Boot für mich vollkommen aus. Und deshalb bin ich damit gut beraten. Ich habe es noch nicht bestellt, aber das werde ich in Kürze tun. Vermutlich bei Amazon. Davor muss ich mich aber noch für ein konkretes Modell entscheiden, denn für diesen Preis gibt es verschiedene Kajaks, die in Frage kommen. Darüber werde ich euch demnächst berichten.

Fussballschuhe kaufen – Meine Erfahrung

Ich habe mir gerade gestern neue Fussballschuhe gekauft und möchte euch nun einen guten Tipp geben. Ich war in zwei verschiedenen Läden vor Ort und habe mich nach guten Modellen erkundigt. Beides mal wurden mir Fussballschuhe für etwa 80 Euro angeboten. Ich sagte ich suche nichts besonders gutes, nur für hin und wieder zum Fussball spielen. Nun die Preise waren mir zu hoch. Dann habe ich einen Preisvergleich gestartet und geschaut, was die gleichen Fussballschuhe im Internet kosten. In meinem Fall bei Amazon.

Ergebnis: Sie waren bei Amazon etwa 20 Euro günstiger. Der Einzelhändler vor Ort verkaufte sie zur UVP, Amazon mit 25% Rabatt. Deshalb empfehle ich euch vor dem Kauf auf jeden Fall die Preise zu vergleichen. Es lohnt sich oft nicht beim Einzelhändler vor Ort zu kaufen. Denn die Beratung dort ist meist auch nicht besonders gut.